2009-04-03

Abwrackprämie

Gott-sei-Dank scheinen wenigstens noch einige mit einem Rest gesunden Menschenverstandes übrig zu sein: maverecon. Meine persönliche Meinung geht etwas über "daft" hinaus. Man sollte die Verantwortlichen *censored* (mir wurde gesagt die Original Formulierung sei etwas zu krass gewesen). Eine derartig zynische, heuchlicherische, unferfrorene, schamlose, idiotische, kurzsichtige, populistische Maßnahme wie die Abwrackprämie hat es schon lange nicht mehr gegeben. Wie kann sich ein Politiker hinstellen und ernsthaft behaupten das diene dem Umweltschutz? Oder der Wirtschaft? Wenn Politiker sich wider besseren Wissens (hoffentlich!) zu so einem Scheiss hinreissen lassen zweifel ich doch an dem Nutzen der Demokratie. Populismus und Wahlkampf verbauen die Möglichkeit die richtigen Entscheidungen zu treffen. ouch!