2004-05-14

Poland

Ein 15jaehriger ueberholt mich auf seinem Bike und macht eine triumphierende Gewinnergeste in meine Richtung - DAS haette er nicht tun duerfen! Ich habe mir noch kein Maenner oder Memmen Spielchen entgehen lassen und diese Herausforderung nehme ich auch gerne an. Das Rennen endet bereits nach knappen 5km mit dem Herausforderer hechelnd und mit hochrotem Kopf am Strassenrand. Da kann ich mir ein hoehnisches Grinsen doch nicht verkneifen und nehme gut gelaunt die zweiten 50km des Tages in Angriff ;-)

Ich befinde mich mittlerweile auf Nebenstrassen und je naeher ich den Masuren komme, desto schoener wird auch die Landschaft. Ansonsten ist Polen als Reiseland echt langweilig, da die Unterschiede zur Heimat dann doch relativ gering sind. Die Strassen sind gut, die Autos auch, es gibt Geschaefte und Fachgeschaefte genuegend und der Baustil ist soo anders auch nicht. Die Leute sind nett (Waaahnsinn! Ich bin 1 einziges mal angehupt worden in der ganzen Zeit hier!), es wird immer mit gebuehrendem Abstand ueberholt und sogar LKW bremsen klaglos fuer mich. Nicht einmal die Gulli Deckel fehlen ;-) Wobei ich das in den anderen Laendern auch nicht verstanden habe - wer und vor allem wofuer klaut die Dinger?! So open manholes sind die absolute Todesfalle fuer Radfahrer.

Next Entry