2004-05-19

Lithuania

Meine Strasse ist nicht einmal auf der Karte verzeichnet, fuehrt aber zum Ziel. Mittlerweile geniesse ich eine wunderbare Strecke, die sich einsam durch den Wald windet, den ich sonst nur ueber ewige Ackerflaechen am Horizont erahnen konnte. Die einzigen Geraeusche sind das Zwitschern der Voegel, das Rauschen des (Ruecken-)Windes in den Baumwipfeln und das Surren meiner Reifen auf dem Asphalt.

Leider musste ich feststellen, dass der Schlag in meinem Hinterrad von einer gerissenen Felge herruehrt. Einmal um das halbe Laufrad herum ziehen sich jeweils an den Nippeln der kurzen Speichen feine Haarrisse. Naja, bis Helsinki soll wohl noch, und dort kann ich mich dann dem Spass widmen zu versuchen eine neue, gute 28Zoll Felge in einer Welt voller 26" Mountainbikes aufzutreiben. Das Bike ist mittlerweile fast 1 Jahr alt und in der Zeit bin ich damit ca 11.000km gefahren, fast alle mit Gepaeck und etwa 1/3 auf rauhen Pisten. Mein altes Kinderbike hab ich auf die Weise auch geschrottet. Ich bin mit Gepaeck an einem Tag 216km gefahren. An sich nicht soo besonders, aber nach den ersten 50km hatte ich 4 gerissene Speichen im Hinterrad und musste das Ding schraeg einspannen, damit es nicht dauernd anschlug. _Das_ war mal ne anstrengende Tour ;-)

Next Entry