2004-06-16

Norway

Wie sagte der Kerl in Tourist Info zu der Frau aus Neuseeland: "If you wanna go to cape north do so now, the wheather is just gonna get worse over the next couple of days." Und wie!! Hoelle, so etwas hab ich noch nicht erlebt. Der Regen peitscht gegen das Zelt und der Sturm laesst es knattern und tanzen. Mein Schlafzimmer ist lebendig geworden, die Waende druecken sich mir entgegen und explodieren wieder nach aussen. Der Boden macht wellenartige Bewegungen und schmeisst meine Klamotten hin und her. Und es ist laut! Ueber das Prasseln, Heulen und Knattern ist kein anderes Geraeusch mehr wahrnehmbar. Es ist die Art Wetter, bei dem sie einen bei uns warnen vor die Tuer zu gehen wegen des Dachziegel und Holzgehaltes in der Luft. Fahrradfahren in diesem Inferno gegen den Sturm ist schlichtweg unmoeglich - so bleibe ich denn im Zelt, und hoffe, dass es nicht wegfliegt oder in Stuecke reisst.

Next Entry